Katja
Riemann
Stefan
Kurt
Max
Simonischek
Max
Hubacher

Lisa
Brand

Miriam
Stein

Andreas
Matti

Max Hubacher, geboren 1993, lebt in Bern und besucht zurzeit die Fachmittelschule der NMS. Er ist seit bald vier Jahren Mitglied des Jugend-Theaterclubs 14+ des Schlachthaus Theater Bern. Dieses wird mit seinen Produktionen regelmässig an nationale Jugendtheaterfestivals eingeladen. Seine erste Kinoerfahrung machte er in der Rolle als krebskranker Michi in STATIONSPIRATEN (Regie: Michael Schärer). Der Film kam im Herbst 2010 in die Kinos und erhielt am 6. Zürich Film Festival den Publikumspreis. Zudem wurde er als bester Schweizer Film des Jahres 2010 nominiert. 2006 spielte Max die Rolle des Knaben Paul in LIEBESTRAUM von Robert Walser (Regie: Thomas Koerfer) im Schauspielhaus Zürich.

Filmographie (Auswahl):
2011 – DER VERDINGBUB Regie: Markus Imboden
2010 – STATIONSPIRATEN Regie Michael Schärer

dvd-bluray